Katrin Geißler

Heilpraktikerin

Katrin Geißler

Heilpraktikerin

Biomolekulare Therapie

Das Therapiekonzept der Biomolekularen Therapie

image bmtbesteht darin, kranken Organen mit Bestandteilen der entsprechenden gesunden Organe zu helfen. Zur Herstellung dieser Arzneimittel werden gesunde Organe meist bovinen Ursprungs verwendet. Diese werden in einem speziellen Verfahren in feine Bestandteile aufgeschlossen und nach dem homöopathischen Prinzip potenziert. Durch diese Potenzierung wird die ganze Kraft des gesunden Organs frei und kann gebündelt in Form von Ampullen, Tropfen oder Tabletten verabreicht werden.

Die erkrankten Zellstrukturen sollen durch diese biologische Vitalisierung regeneriert werden, vorhandene Schäden sollen beseitigt und die molekularbiologischen Funktionen der Zellen aktiviert werden.

Das Therapiekonzept ist: Erst gesundet das betroffene Organ, dann der gesamte Organismus und damit schließlich der ganze Mensch.